Die Behördliche Anmeldung
© Fahrschule Königstein 1999
     Zeitpunkt der Antragstellung Der amtliche Führerscheinantrag kann fünf bis sechs Monate vor Erreichen des Mindestalters gestellt werden. In Köln wird der Antrag beim Bezirksamt ausgefüllt weitergeleitet. Die Fahrerlaubnisbehörde kann persönliches Erscheinen des Antragstellers verlangen. Erforderliche Antragsunterlagen amtlicher Nachweis über Ort und Tag der Geburt (Personalausweis oder Reisepass) aktuelles Biometrisches Lichtbild (nach der Passverordnung), Größe 45 X 35 mm im Hochformat und ohne Rand; Frontalaufnahme, ohne Kopfbedeckung und ohne Bedeckung der Augen Sehtestbescheinigung einer amtlich anerkannten Sehteststelle oder ein Zeugnis eines Augenarztes (Sehtest und Zeugnis dürfen nicht älter als zwei Jahre sein) Nachweis über die Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofort-maßnahmen oder der Nachweis über die Ausbildung in Erster Hilfe (entfällt, wenn Führerschein vorhanden) Als Nachweis gilt auch die Vorlage 1. eines Zeugnisses über die bestandene ärztliche oder zahnärztliche Staatsprüfung (auch aus dem Ausland), 2. eines Zeugnisses über eine abgeschlossene Ausbildung in einem bundesrechtlich geregelten Gesundheitsfachberuf im Sinne des Art. 74 Abs. 1 Nr. 19 GG, in einem der aufgrund des Berufsbildungsgesetzes staatlich anerkannten Ausbildungsberu-fe Medizinischer, Zahnmedizinischer, Tiermedizinischer oder Pharmazeutisch-kauf-männischer Fachangestellter/Medizinische, Zahnmedizinische, Tiermedizinische oder Pharmazeutisch-kaufmännische Fachangestellte oder in einem landesrecht-lich geregelten Helferberuf des Gesundheits- oder Sozialwesens oder 3. einer Bescheinigung über die Ausbildung als Schwesternhelferin, Pflegedienst - helfer oder über eine Sanitätsausbildung oder rettungsdienstliche Ausbildung oder die Ausbildung als Rettungsschwimmer (Deutsches Rettungsschwimmer-Abzeichen in Silber oder Gold). eventuell bereits vorhandener Führerschein Zettel der Fahrschule den Sie bei der Anmeldung bekommen. Dabei auch die TheorieSprache bekanntgeben. Geld für die Antragsgebühren der Behörde
Besuche unser Motorradwebseite unter www.Motorrad-Team-Fahrschule-Königstein.de
NEU