Fahrausbildung
© Fahrschule Königstein 1999
Die Anzahl der Grundausbildung hängt von der persönlichen Fähigkeiten ab. Die besonderen Ausbildungsfahrten sind vom Gesetz auf mindestens 12 Fahrstunden festgesetzt. Bei Erweiterung der Klasse verringern sich diese besonderen Ausbildungsfahrten.
Die gegen Ende der Fahrausbildung vorgeschriebenen Besonderen Ausbildungsfahrten sind wie folgt aufgegliedert : Überlandfahrten = 5 Fahrstunden a 45 min Autobahnfahrten = 4 Fahrstunden a 45 min Beleuchtungsfahrten = 3 Fahrstunden a 45 min Infos zu den besonderen Ausbildungsfahrten hier Klicken
Besuche unser Motorradwebseite unter www.Motorrad-Team-Fahrschule-Königstein.de
NEU